Kandidaten-Profil

Erfahre hier mehr über unser unsere Kandidaten

Markus Titz
logo1b_kreuz_edited.png

Markus Titz

Listenplatz 1

55

Jahre, aus 

Geilshausen

Qualitätsprüfer

Ortsbeirat Geilshausen

Mit den vielen jungen kreativen Menschen und meiner politischen Erfahrung,  schöpfe ich neue Hoffnung, dass die Gemeinde Rabenau mit den Bürgern für Rabenau wieder voran kommt.

Meine Motivation:
Zur Person:

Markus (der etwas Ältere) ist 55 Jahre alt, kommt aus dem schönen Geilshausen und ist dort seit 15 Jahren der Ortsvorsteher. Hier lebt er gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Annett und den beiden Hunden Dackel "Rudi" und Biewer-Yorki "Amy".


Seit 30 Jahren arbeitet er als Qualitätsprüfer bei Canon in Gießen. Seit 25 Jahren ist er Sitzungspräsident beim Fasching in Geilshausen und in vielen Ortsvereinen Mitglied.


Im Jahr der Amtsübernahme als Ortsvorsteher 2006, wurde auf seiner Initiative hin, die Ehrenamtliche Arbeitsgruppe Geilshausen gegründet, die 11 Jahre lang unter der Leitung von Edmund Erb sehr aktiv war.


2014 hat er mit den Geilshäusern gemeinsam, das Finale beim „Dollen Dorf“ Wettbewerb vom Hessischen Rundfunk in Bensheim erreicht und den silbernen Onkel Otto gewonnen.

Sein Ehrenamt als Gemeindevertreter hat er wegen „politischen Machenschaften anderer“ und dem Entscheidungs-Wirrwarr Feuerwehrhaus Geilshausen im Jahre 2019 vorzeitig niedergelegt. Ortsvorsteher ist er noch und er möchte es auch gerne wieder werden.


Mit den jungen kreativen Menschen und seiner politischen Erfahrung,  schöpft er neue Hoffnung, dass die Gemeinde Rabenau mit den Bürgern für Rabenau wieder voran kommt.


Er kandidiert für die Gemeindevertretung auf Platz 10 und bei der Ortsbeiratsliste Geilshausen auf Platz 1.